Das Tor der Wahl - Community of Life.world

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:






~~~
Wenn Du wählen könntest:

Wie soll die Welt organisiert und gestaltet sein, in der Du wirklich leben willst?
Lohnt es sich überhaupt, auch nur in diese Richtung zu denken? Dafür Zeit und Energie aufzuwenden?

* Es kommt darauf an, ob Du eine eigene Idee davon hast, wie das sein soll. *
Und ob Du die Verwirklichung Deiner Idee für möglich hältst.

Es hängt davon ab, ob Du bereit bist, Deine eigene Wahrheit zu entdecken. Losgelöst und befreit von dem, was Du von Autoritäten als wahr angenommen und integriert hast. Im Grunde sind wir als Einzelwesen in unsere Gesellschaft eingebettet, in ihr Regelwerk, ihre Struktur, und vieles davon haben wir als (Natur)gesetzmäßig verinnerlicht. Letztendlich hat es viel von Zahnrad und Getriebe. Mit einem, oft kleinen, persönlichen Raum, genannt Freizeit. Kennzeichen unserer Gesellschaft und ihrer stärksten Elemente sind Wettbewerb, Konkurrenz, Leistungsdruck, Angst und Mangel. Und eine kollektive Überzeugung, die kein in Frage stellen zuläßt: Du mußt Dir Dein Leben verdienen!

Und dennoch bietet uns dieses System auch ganz wunderbare Möglichkeiten: Infrastruktur, Rechtssicherheit, soziale Absicherung, Zugang zu jedweder Information und eine Natur, die uns so viel gibt. Das sind Rahmenbedingungen, die es ermöglichen, vom „Zahnrad“ dieser Zivilisation zu einem zunehmend eigenständigen und selbstbestimmenden Teil unserer Gesellschaft werden zu können -  wenn wir das wirklich wollen.
Eine Lebensgestaltung mit einer Ethik, die sich an den Grundwerten des Lebens anlehnt. Schöpferisch, kreativ, eigenverantwortlich mit einer Ausrichtung, die sich an Kooperation orientiert! Zum Wohle allen Lebens. In Liebe, Harmonie und in der Verantwortung, auch als Eltern, unseren Kindern eine Welt zu hinterlassen, in der sie frei leben können und wollen.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü